Gerne beraten wir Sie unter der Telefonnummer: +43 316 71 36 03

Neue Newsletter-Aktion im Juli! | Persönliche Beratung. | Alle Produkte sehr schnell lieferbar!

Als Handelspartner von ITEMS bietet die SLB Handel e.U. besondere Preisangebote für Kunden.

Interaktive Kinderterminals

So macht auch das Warten für die Jüngsten Spass

Manche Dinge, die für Erwachsene wichtig oder interessant sind, erscheinen Kindern oft sehr langweilig. Und nach kurzer Zeit macht sich bei Kindern Ungeduld bemerkbar. Zum Glück sorgt das Angebot an Kinderterminals von der SLB mit der Marke ITEMS mit vielen durchdachten Produkten dafür, dass das Warten für Kinder nicht mehr langweilig sein muss!

Ruhe für die Eltern, Ruhe für Ihr Geschäft

Unsere interaktiven Produkte für die Kinderecke schaffen Freiräume! Eltern können in aller Ruhe das tun, wozu sie zu Ihnen gekommen sind: ein konzentriertes Beratungsgespräch führen, neue Produkte auswählen, Verträge prüfen, ein Menü genießen.

Kritische Eltern beruhigen

Die Software unserer interaktiven Terminals ist kindergerecht und pädagogisch durchdacht. Klare, liebevolle Illustrationen und eine freundliche Kinderstimme, die die Kleinen begrüßt und durch das Programm führt. Keine nervenaufreibende Jagd nach Punkten, sondern lehrreiche Spiele mit Witz und Verstand. Selbstverständlich absolut gewaltfrei! Da kann man sein Kind beruhigt eine kleine Weile alleine lassen.

Kleine Kunden früh begeistern

Schon die Kleinsten werden von unseren Produkten magisch angezogen. Berühren sie dann den Bildschirm unserer interaktiven Kinderterminals, ertönt eine fröhliche Kinderstimme. Kleine Kinder nutzen unsere Software intuitiv auch ohne Lesekenntnisse! Schaffen Sie spielend einen positiven Bezug schon bei den jüngsten Kunden!

Wenig Platz in der Kinderecke?

Mit den ITEMS-Produkten ist das kein Problem! Ob platzsparende Montage an der Wand oder frei stehend. Bis jetzt haben wir für jeden Kunden eine optimale Lösung für die Kinderecke gefunden.

Kunden meinen:

Zu unserem Terminal ist zu sagen, dass es wohl eine der vernünf- tigsten Investitionen vom ganzen Ladenumbau war. Die Kinder sitzen vor dem Gerät, spielen mit Begeisterung und sind ruhig. Die Eltern haben oft das Problem die Kinder vom Gerät wieder wegzu- bekommen, wenn der Einkauf getätigt wurde und sie das Haus verlassen möchten. Erstaunlich für uns ist, dass oft drei bis fünf Kinder davor sitzen und ohne Zank darauf warten bis sie an der Reihe sind. Also mit einem Wort „Klasse“.

Wolfgang SeeßleIntersport Seeßle

Danke fürs Mail! … Ich darf ihnen jedoch Feedback geben, dass der Touchscreen im Warte- zimmer voll eingeschlagen hat und manchmal ganze Trauben von Kin- dern dort sind. Manche sind dann sogar traurig, dass sie schon an der Reihe sind…

Dr. Martin KühbergerArzt für Allgemeinmedizin und Arbeitsmedizin

Alle Preise, wenn angeführt, verstehen sich exklusive 20% Mehrwertsteuer und Versandkosten – ab Werk. Lieferzeit auf Anfrage. Für die Richtigkeit der hier angegebenen Daten übernimmt die SLB Handel e.U. keine Haftung. Die Bildrechte sowie weitere Berechtigungen für die Verwendung von Medien entnehmen Sie bitte dem Punkt »Credits« im Impressum.